Eigentlich soll Lilli nicht mit Tieren sprechen, damit sie und ihre Eltern endlich mal ungestört Urlaub machen können. Doch als sie einen kleinen weißen Hund entdeckt, der Futter aus den Mülltonnen stibitzt, kann Lilli nicht anders: Sie muss einfach mit ihm reden! Gemeinsam bestehen sie das erste von vielen Abenteuern und werden dabei dicke Freunde.

Ein kleiner Hund mit großem Herz | Geschichten | Lillis Abenteuer | Liliane Susewind
Ein kleiner Hund mit großem Herz | Geschichten | Lillis Abenteuer | Liliane Susewind
Frage 1 von 10
Lilli macht mit ihren Eltern Urlaub in einem Hotel am See und soll dort nicht mit Tieren sprechen. Warum?
Es gibt immer einen Riesenwirbel, wenn andere Leute Lillis Fähigkeit bemerken, und ihre Mutter möchte gerne einen ungestörten Urlaub verbringen.
Es gibt immer einen Riesenwirbel, wenn andere Leute Lillis Fähigkeit bemerken, und ihre Mutter möchte gerne einen ungestörten Urlaub verbringen.
Manchmal finden die Tiere Lilli richtig doof, und Lillis Oma möchte vermeiden, dass Lilli von den Tieren am See geärgert wird.
Manchmal finden die Tiere Lilli richtig doof, und Lillis Oma möchte vermeiden, dass Lilli von den Tieren am See geärgert wird.
Bei ihrem letzten Besuch ist der Hund des Hotelbesitzers wegen Lilli fortgelaufen, deshalb hat der Hotelbesitzer ihr verboten, mit Tieren zu sprechen.
Bei ihrem letzten Besuch ist der Hund des Hotelbesitzers wegen Lilli fortgelaufen, deshalb hat der Hotelbesitzer ihr verboten, mit Tieren zu sprechen.
Wie reagiert der Junge am Nachbarstisch, als er Lilli sieht?
Er fragt sie nach ihrem Namen.
Er fragt sie nach ihrem Namen.
Er schneidet Grimassen.
Er schneidet Grimassen.
Er lächelt sie freundlich an.
Er lächelt sie freundlich an.
Warum schlägt der Koch des Hotels mit dem Besen auf die Mülltonnen?
Er will möglichst viel Lärm machen, um einen kleinen Hund zu vertreiben.
Er will möglichst viel Lärm machen, um einen kleinen Hund zu vertreiben.
Er spielt Schlagzeug in einer Band und übt so für seinen nächsten Auftritt.
Er spielt Schlagzeug in einer Band und übt so für seinen nächsten Auftritt.
Er ist sehr jähzornig und tut das immer zur Beruhigung, wenn er sich über den Küchenjungen geärgert hat.
Er ist sehr jähzornig und tut das immer zur Beruhigung, wenn er sich über den Küchenjungen geärgert hat.
Als sie sich kennenlernen, bewundert der kleine Hund an Lilli besonders …
dass ihr „Fell“ so toll absteht.
dass ihr „Fell“ so toll absteht.
dass ihre „Schnauze“ fast so groß ist wie seine.
dass ihre „Schnauze“ fast so groß ist wie seine.
dass sie so gut „Männchen machen“ kann.
dass sie so gut „Männchen machen“ kann.
Was findet Lillis Oma bei einem Ausflug?
Sie entdeckt ein Portemonnaie, das wahrscheinlich Konrad gehört.
Sie entdeckt ein Portemonnaie, das wahrscheinlich Konrad gehört.
Sie findet eine schöne Brosche, die wunderbar zu Lillis roten Haaren passt.
Sie findet eine schöne Brosche, die wunderbar zu Lillis roten Haaren passt.
Sie bringt eine Pflanze mit, die aussieht wie ein echter Baum, nur in klein.
Sie bringt eine Pflanze mit, die aussieht wie ein echter Baum, nur in klein.
Der kleine Hund führt Lilli in die Hecke, um ihr sein Geheimnis zu zeigen. Worum handelt es sich?
Der Hund hat einen riesigen Schmuckhaufen angesammelt. Wie eine Elster kann er einfach nicht widerstehen, wenn irgendwo etwas blitzt und blinkt.
Der Hund hat einen riesigen Schmuckhaufen angesammelt. Wie eine Elster kann er einfach nicht widerstehen, wenn irgendwo etwas blitzt und blinkt.
In der Hecke sind drei Katzenbabys versteckt, deren Mutter verschwunden ist. Er kümmert sich um sie.
In der Hecke sind drei Katzenbabys versteckt, deren Mutter verschwunden ist. Er kümmert sich um sie.
Er zeigt Lilli die großen Futtervorräte, die er sich angelegt hat. Da er als Streuner oft Hunger leidet, ist ihm Futter einfach ganz besonders wichtig.
Er zeigt Lilli die großen Futtervorräte, die er sich angelegt hat. Da er als Streuner oft Hunger leidet, ist ihm Futter einfach ganz besonders wichtig.
Welches Tier sagt in diesem Buch immer „Gemeiner Junge“?
Ein Spatz
Ein Spatz
Ein Zebrafink
Ein Zebrafink
Eine Tigeramsel
Eine Tigeramsel
Warum hat Konrad die Katze mit in sein Zimmer genommen?
Er hat einfach Freude daran, Tiere zu quälen.
Er hat einfach Freude daran, Tiere zu quälen.
Es war eine Mutprobe, die er bestehen musste, um in eine Bande aufgenommen zu werden.
Es war eine Mutprobe, die er bestehen musste, um in eine Bande aufgenommen zu werden.
Er ist immer so allein in seinem Zimmer und wollte mit ihr spielen.
Er ist immer so allein in seinem Zimmer und wollte mit ihr spielen.
Was tut der kleine Hund, um Lillis Mutter davon zu überzeugen, dass er bei Lilli bleiben darf?
Er verspricht, immer brav zu sein und nicht auf Sofas oder Betten zu springen.
Er verspricht, immer brav zu sein und nicht auf Sofas oder Betten zu springen.
Er bringt ihr ein Salamibrötchen.
Er bringt ihr ein Salamibrötchen.
Er muss gar nichts tun, sie findet ihn einfach niedlich!
Er muss gar nichts tun, sie findet ihn einfach niedlich!
Warum nennt Lilli den Hund Bonsai?
Weil sie ihn gefunden hat, als er dringen Futter brauchte, genau wie ihre Oma den Bonsai gefunden hat, als er dringend Wasser brauchte.
Weil sie ihn gefunden hat, als er dringen Futter brauchte, genau wie ihre Oma den Bonsai gefunden hat, als er dringend Wasser brauchte.
Weil er, genau wie der Bonsai, sehr klein ist, etwas ganz Besonderes ist und viel Liebe braucht.
Weil er, genau wie der Bonsai, sehr klein ist, etwas ganz Besonderes ist und viel Liebe braucht.
Weil er, genau wie die Bonsais, ursprünglich aus China stammt und es geschafft hat, nach Deutschland zu kommen.
Weil er, genau wie die Bonsais, ursprünglich aus China stammt und es geschafft hat, nach Deutschland zu kommen.