Viel Gerenne um eine Henne
Band 3

Viel Gerenne um eine Henne

Lillis Hund Bonsai hat die Hühner aufgescheucht! Nun ist eine Henne verschwunden – und das ausgerechnet, als ihre Küken schlüpfen. Zum Glück kann Lilli mit Tieren sprechen. So helfen ihr bald alle Tiere des Bauernhofs bei der Suche. Ob sie die Küken und ihre Mama wieder zusammenbringen kann?

Quiz zu diesem Buch

Viel Gerenne um eine Henne | Geschichten | Lillis Abenteuer | Liliane Susewind
Viel Gerenne um eine Henne | Geschichten | Lillis Abenteuer | Liliane Susewind
Frage 1 von 10
Warum will Bonsai in die Stadt?
Wenn Lilli und Jesahja dort in den Eissalon gehen, bekommt er auch immer eine Kugel.
Wenn Lilli und Jesahja dort in den Eissalon gehen, bekommt er auch immer eine Kugel.
Er jagt so gerne die Tauben auf dem Markplatz.
Er jagt so gerne die Tauben auf dem Markplatz.
Er hat in einem Laden einen tollen Kauknochen gesehen, den er unbedingt haben will.
Er hat in einem Laden einen tollen Kauknochen gesehen, den er unbedingt haben will.
Welches sonderbare Tier meint Bonsai zu erschnuppern, als sie auf den Bauernhof kommen?
Ein Krokofant
Ein Krokofant
Ein Hennibär
Ein Hennibär
Ein Mausolöw
Ein Mausolöw
Wie werden die vier Hühner am Anfang beschrieben?
Eins hat auffällig hübsche Federn, eins ist sehr mager, eins frisst nur Gänseblümchen und das vierte weiß immer alles besser.
Eins hat auffällig hübsche Federn, eins ist sehr mager, eins frisst nur Gänseblümchen und das vierte weiß immer alles besser.
Eins hat weiße Tupfen, eins trägt einen Schal, eins muss immer pupsen und das vierte sagt immer nur »Gack«.
Eins hat weiße Tupfen, eins trägt einen Schal, eins muss immer pupsen und das vierte sagt immer nur »Gack«.
Eins hat einen weißen Kopf, eins ist kräftiger als die anderen, eins hat Schluckauf und das vierte ist sehr nervös.
Eins hat einen weißen Kopf, eins ist kräftiger als die anderen, eins hat Schluckauf und das vierte ist sehr nervös.
Welche Namen erfindet Jesahja für die drei Küken, die Lilli nachlaufen?
Piep, Putzi und Parmesan
Piep, Putzi und Parmesan
Piep, Pap und Pup
Piep, Pap und Pup
Gickel, Drecki und Gouda
Gickel, Drecki und Gouda
Wie beweist Lilli dem Bauern, dass sie mit Tieren sprechen kann?
Sie lässt Bonsai Kopfstand machen.
Sie lässt Bonsai Kopfstand machen.
Sie bittet Frau von Schmidt, ihm ein Lied vorzuschnurren.
Sie bittet Frau von Schmidt, ihm ein Lied vorzuschnurren.
Sie fragt den Hofhund, was er den Tag über gemacht hat.
Sie fragt den Hofhund, was er den Tag über gemacht hat.
Welches Tier hält Frau von Schmidt für das gesuchte Hüpf-Huhn Uschi?
Einen ausgestopften Hahn.
Einen ausgestopften Hahn.
Einen Schwan.
Einen Schwan.
Eine Ente.
Eine Ente.
Warum finden die Hühner den Hahn Jockel so langweilig?
Weil er immer nur auf dem Misthaufen steht und kräht.
Weil er immer nur auf dem Misthaufen steht und kräht.
Weil er nicht kochen kann.
Weil er nicht kochen kann.
Weil er sich nie mit ihnen zusammen vorstellt, was Schlimmes passieren könnte.
Weil er sich nie mit ihnen zusammen vorstellt, was Schlimmes passieren könnte.
Was verlangt der Hahn Jockel, bevor er Lilli zeigt, wo Uschi ist?
Er will aufs Scheunendach.
Er will aufs Scheunendach.
Er will einmal wie die Zugvögel auf den Strommasten sitzen.
Er will einmal wie die Zugvögel auf den Strommasten sitzen.
Er will in ihren Rucksack springen und eine Runde Fahrrad mit ihr fahren.
Er will in ihren Rucksack springen und eine Runde Fahrrad mit ihr fahren.
Wo finden Lilli und ihre Freunde Uschi am Ende wieder?
Im Suppentopf.
Im Suppentopf.
In der Regentonne.
In der Regentonne.
Im Hühnerstall – dort hat sie die ganze Zeit gesessen.
Im Hühnerstall – dort hat sie die ganze Zeit gesessen.
Welche Pflanzen wachsen am Ende besonders schnell, als Lilli lacht?
Gurken
Gurken
Rosen
Rosen
Tomaten
Tomaten